ihre rechnungen von prOcedia werden ab 1.7.20 bis zum 31.12.20 günstiger!
seit dem beschluss der bundesregierung, die mehrwertsteuer von 19% auf 16% zu senken, haben wir auf das versenden von rechnungen verzichtet und werden diese erst ab dem 1.7.20 zustellen, damit auch sie von der geringeren mehrwertsteuer profitieren!
das bedeutet, dass sie für diesen zeitraum die gesetzlich vorgesehenen 16% berechnet bekommen - bei gleichbleibender nettosumme - und wir somit die vergünstigte mehrwertsteuer voll weitergeben und nicht zur erhöhung des eingenen ertrags verwenden, wie es scheinbar bei einigen unternehmen geplant ist und verwirklicht werden wird! wir bemühen uns, alle steuerlichen vorteile wann immer es geht an sie weiterzugeben - deshalb sollten sie darüber nachdenken, ob anschaffungen in ihre praxis-edv vielleicht in diesen zeitraum gelegt werden können - auch wenn es sicher im einzelfall nicht so viel ausmachen wird - aber es wird sich insgesamt doch summieren - zu ihrem vorteil!
wir bitten zu beachten, dass wir diese vorgehensweise natürlich nur dann durchführen können, wenn die gesetzlichen grundlagen bis dahin geschaffen sind und die temporäre Senkung der Steuer alle zustimmungen durchlaufen hat. geplant ist der beschluss für heute, freitag den 12.7.20! wir wünschen ihnen weiter viel erfolg bei der praxisführung und das wichtigste: bleiben sie gesund! mit besten grüßen ihr procdia service team!

© procedia gmbh 2021