sie suchen eine lösung, die im netzwerk rein auf macbasis ihre röntgenaufnahmen und andere bilder zur verfügung stellt?

dann sollten sie rüfen, ob das röntgensystem von planmeca auf basis von osx vielleicht die richtige lösung für sie sein kann. auf einem getrennt vom pvs laufenden, eigenen gerät wird die röntgen - und bildverwaltungssoftware "romexis" installiert, die als client - server lösung arbeitet (also genau wie ihr apollonia® oder iDent® mit einem server und verschiedenen arbeitsstationen). die installation wird so erfolgen, dass sowohl ihr pvs als auch romexis auf dem jeweiligen mac als client installiert werden. sie können nun, ähnlich wie auch bei der vdds® - schnittstelle die patientendaten mit einem röntgenauftrag übertragen - dies geschieht mit dem dafür vorgesehenen knopf komplett automatisch. romexis wird auf demselben gerät geöffnet und zeigt ihnen den patienten sofort an - wenn er schon in der romexis datenbank erfasst ist, dann wird er einfach geöffnet - ansonsten wird er in romexis neu angelegt. sie können nun alle romexis - funktionen auf dem gerät nutzen und die bilderstellung steuern. sobald sie alle bilder fertig haben, gehen sie wieder zurück auf apollonia® oder iDent® und fordern die bilder mit einem klick auf das symbol für das bilder abholen an. nun werden alle neuen bilder automatisch übertragen - sie liegen nun als kopie in ihrem pvs vor und können von ihnen wie alle anderen einträge zum patienten auch genutzt werden.

© procedia gmbh 2019