zahniconchrom.jpg

die versionen v300 und v400 wurden im mai 2017 zusammengefasst und werden mit einem aktualisierer bedient. die freischaltungen und unterschiedlichen leistungen bleiben erhalten - der aktualisierer erkennt automatisch, ob sie eine 300 oder 400 freischaltung haben. natürlich wird die version v300 und v400 für alle anwender, die ihre praxis damit betreiben, weiterentwickelt und gepflegt - im rahmen dessen, dass die hardware der kundenmehrheit und die möglichkeiten der entwicklungssysteme erlaubt.

natürlich können sie als anwender der V300 und V400 günstig auf die produktreihe V500 aufrüsten - wir unterbreiten ihnen gerne ein angebot dazu!

hier finden sie die aktuellen updates als aktualisierer für den server und auch ggf. für die clients.

sollte das update nicht vom server aus automatisch geladen werden können, dann sollten sie unbedingt ihre systeminstallation kontrollieren - meist liegt das an defekten benutzerrechten.

VXxx

Tipps.gif

© procedia gmbh 2019