+49(0)511 - 67874-40               info@procedia.de

procedialogoblau

TI-Komponenten: Hier: Austausch vorbereiten

Die TI-Komponenten haben ein Haltbarkeitsdatum, das nicht überschritten werden darf!

Notwendige Vorbereitungen auf den Austausch von TI-Komponenten

Wir wollen alle Anwender zügig und vollumfänglich bedienen. Deshalb bitten wir dringend darum, dass vor einem fälligen Austausch von bspw. eHBA, SMC-B, SMC-KT, TLS-Einrichtung usw. die notwendigen Vorbereitungen in der Praxis getroffen werden. Damit lassen sich die Aufgaben - wie von uns so auch von Ihnen - in ca. 10 Minuten erledigen. Ohne die Vorbereitung dauern solche Hilfestellungen dann oft 40 - 50 Minuten - in dieser Zeit muss oft von unseren TI-Lotsen gewartet werden und sie können anderen Anwendern nicht helfen.

Deshalb bitten wir darum, die Wechsel bzw. den Ersatz von Komponenten mit einem festen Termin mit unserem Service vorzubereiten, zu dem Sie dann auch die notwendigen QM-Listen zur perfekten Vorbereitung und Abarbeitung bekommen.

Hier können Sie schon einmal vorab sehen, welche Schritte benötigt werden. Sie erhalten diese Merkzettel nach der Terminvereinbarung automatisch von uns per Mitteilung in Ihr apollonia®!

SMC-B Austausch

SMC-KT Austausch

TLS-Einrichtung (TLS - Zertifikate werden für die Komfortsignatur gebraucht!)

Danke für die Mitarbeit zum Wohle aller im voraus!

Ihr prOcedia Service Team!

© procedia gmbh 2023